Wo kann man einen ruhigen Urlaub in Frankreich verbringen?

Der Sommer kommt und Sie haben noch kein genaues Ziel für Ihren Urlaub in Frankreich? Wollen auch Sie Ihren Urlaub in Ruhe genießen? Um Ihnen zu helfen, einen ruhigen Ort zu finden, entdecken Sie in diesem Artikel die außergewöhnlichen Orte, die wie für Sie gemacht sind.

Entscheiden Sie sich für das Elsass, die historische Region im Nordosten Frankreichs

Als helle und faszinierende Stadt ist das Elsass perfekt für Ihren Urlaub in Frankreich. Mit einer epischen Landschaft, können Sie seine vielen Weinberge besuchen und sich ein wenig Entspannung gönnen. Mit seinen untypischen Dörfern genießen Sie einen Spaziergang und erfreuen Sie Ihre Geschmacksnerven mit einer Verkostung der elsässischen Gastronomie. Außerdem können Sie bei Familienaktivitäten dem Alltag entfliehen und sich wieder mit der Natur verbinden, indem Sie einen Ausflug in die Tierparks und Freizeitaktivitäten unternehmen. Für aufregendere Sensationen und Ausflüge mit Freunden entscheiden Sie sich jedoch lieber für Kletter- oder Abenteuerparks. Um andere Horizonte zu sehen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, verschiedene Wanderungen zu unternehmen. Für einen unvergesslichen Urlaub entscheiden Sie sich für eine Hubschrauber- oder Heißluftballonfahrt und genießen Sie die Aussicht von oben. Um Jung und Alt gleichermaßen zufriedenzustellen, gibt es auch Wasserparks, ideal im Sommer. Und für die Liebhaber der Ballade können Sie sich in Colmar für eine Tour im Boot entscheiden. Optimieren Sie andererseits Ihre kulturellen Fähigkeiten, indem Sie die vielen Schlösser und Museen des Elsass besuchen. 

Die Insel Porquerolles für ihre paradiesischen Strände

Zunächst einmal sollte man wissen, dass sich die Insel Porquerolles im Südosten Frankreichs befindet. Geschützt vor möglicher industrieller Verschmutzung, bewahrt die Insel endemische Arten und bietet eine reine und wohlhabende Luft. Außerdem gibt es hier verschiedene historische Monumente wie die Kirche Sainte-Anne, das Schloss Sainte-Agathe, das Fort Grand Langoustier oder den Leuchtturm Cap d’Arme. Bevorzugen Sie außerdem zum Baden die Ausflüge ans Meer und genießen Sie die Traumstrände, die der Archipel bietet. Zum Beispiel der Strand von Courtade, der 15 Minuten vom Dorf entfernt ist; der silberne Strand mit seinem klaren, flachen Wasser; oder der Strand von Notre Dame, der ausgesprochen schön ist. Sie können sich auch für das Tauchen in einem geschützten Park entscheiden. Um Ihren Aufenthalt zu verschönern, können Sie auch eine Kreuzfahrt machen und verschiedene maritime Aktivitäten wie Paddle-Boards, Kajaks und Jetskis genießen. Auf der anderen Seite können Sie den Archipel bei einer Fahrt mit dem Fahrrad entdecken. Schließlich bietet Ihnen die Buchung eines Sommerurlaubs im Jahr 2021 auf der Insel Porquerolles einen unvergesslichen Moment der Entspannung.

Entfliehen Sie dem Alltag und machen Sie einen Ausflug in die Bretagne

Die im Finistère gelegene Halbinsel Crozon ist ein außergewöhnlicher Ort für einen Urlaub in Frankreich. Von der Spitze des Pen Hir bis zum Cap de la Chèvre ist die Landschaft atemberaubend. Unter anderem erwartet Sie ein ruhiges, sanftes und türkisfarbenes Meer für Ihre maritimen Eskapaden und Höhlenbesuche. Diese Halbinsel eignet sich auch perfekt für den Einstieg ins Paddelboarding. Um zu meditieren und die Größe des Ozeans zu bewundern, können Sie sich außerdem an den Rand der Klippen der Pen Hir Spitze wagen, die sich im Norden der Halbinsel befindet. Um einen einzigartigen Aufenthalt zu beginnen, genießen Sie außerdem den Blick auf den Aussichtspunkt von Rosnoën, sobald Sie die Halbinsel Crozon betreten. Nutzen Sie andererseits die Wanderungen und Fahrradverleihe auf den verschiedenen Strecken, um die ursprüngliche Welt der Bretagne zu entdecken. Erleben Sie schließlich die Geschichte neu, indem Sie ins Herz von Camaret-sur-mer fahren, um die historischen Reichtümer der Halbinsel Crozon zu erkunden.

Was sind die babyfreundlichen Reiseziele?
Was ist zu beachten, wenn Sie mit Kindern in den Urlaub fahren?